Home

Kopfbild

Das Finanzamt erstattet bis zu 1.200,00 €

Seit dem 1. Januar 2009 können die Kosten für die Handwerkerleistungen doppelt so hoch wie bisher von der Steuerschuld abgezogen werden!

Beispiel: Ein Kunde beauftragt einen Fliesenleger mit Renovierungsarbeiten in seinem Haus. Der Fliesenleger rechnet Arbeitsleistungen i. H. v. 5.000 Euro zzgl. 19 % Mehrwertsteuer i. H. v. 950 Euro und Material i. H. v. 1.500 Euro zzgl. 285 € Mehrwertsteuer ab. >>weiter

Neues und Termine

25 Jahre Fliesen Meisterbetrieb
25 Jahre Fliesen-Meisterbetrieb
>>weiter

Imagekampagne

Hier geht es zum aktuellen Kinospot des Handwerks

>>weiter